Hybriden

Was sind Hybriden?

Hybriden sind Mischlingskatzen. In unserem Fall Kinder einer Rexkatze und eines Hauskaters.
Diese Kätzchen tragen noch nicht das gelockte Fell der German Rex, sondern ein "normales" glatthaariges Haarkleid. Aber alle tragen unsichtbar in ihren Genen diese Eigenschaft.

Das für die Locken verantwortliche Gen ist bei der GRX rezessiv vererbbar.


Warum werden Hybriden für die GRX-Zucht benötigt?

Noch gibt es viel zu wenig dieser deutschen Lockenkatzen und somit sind sie alle eng verwandt.  Wir kreuzen die Rasse aus. Der Outcross (engl.) ist sehr wichtig um Inzucht zu verhindern.

Hybriden sind somit ein wichtiger Bestandteil unserer Zucht.


Aber wie bekommt man Lockenkätzchen?

Indem man z.B. Hybrid x Hybrid verpaart. Die Chance auf Rexkätzchen liegt bei ca. 25%.
Oder man verbindet einen Rex x einen Hybrid, so kann man ca. 50% gelockte Kätzchen erhalten.

Der Weg ist lang, aber erfolgreich und voller Überraschungen.
 

 



26.02.2009
© A. und M. Beeck